Über die Rhein-Main-Mini-Socials

Wann?

Der Termin für das Rhein-Main-Mini-Social ist immer der erste Tanzabend der betreffenden Gruppe im Monat – der erste Montag für Darmstadt, der erste Dienstag für Frankfurt, der erste Freitag für Mainz. Das macht es einfach, weil kein gesonderter Raum besorgt werden muss.

Gemeint ist natürlich der erste Abend im Monat, an dem in der Gruppe tatsächlich getanzt wird. Durch Ferien oder Feiertage kommt es manchmal vor, dass das Mini-Social nicht am »kalendermäßig« ersten Montag, Dienstag, oder Freitag stattfinden kann. Und natürlich gibt es in jedem Monat immer nur ein Mini-Social – jeden Monat lädt eine andere Gruppe ein.

Warum?

Warum gibt es die Rhein-Main-Mini-Socials überhaupt? Hier ist eine Reihe von Gründen:

Programme

Die Tanzprogramme für die Rhein-Main-Mini-Socials werden von den Tanzlehrern der jeweiligen Gruppen zusammengestellt. Es gelten die folgenden Grundregeln:

Die Programme für die Mini-Socials werden auf dieser Webseite veröffentlicht. Wir streben an, spätestens zu jedem Mini-Social das Programm für das nächste Mini-Social bekanntgeben zu können. Außerdem stellen wir, soweit möglich, Cribs (also Kurzbeschreibungen) und Diagramme zum Vorbereiten zur Verfügung. Für viele Tänze gibt es sogar Videos in der Tanzdatenbank.

(Wie die Tanzlehrer die neuen Tänze auswählen, ist ihnen überlassen. Es könnte aber durchaus sein, dass sie auch auf Wünsche aus dem Publikum eingehen. Einfach fragen!)

Die bisher benutzten Tänze sind hier nachzuschauen. Ein »(E)« in der Liste heißt, dass der Tanz in Frankfurt als Extra benutzt wurde, was natürlich nicht bedeutet, dass er für den normalen Gebrauch tabu wäre.

Geschichte

Das Konzept für die Rhein-Main-Mini-Socials haben sich Johanna Leithoff, Maria-Theresia Schwarz und Anselm Lingnau im Sommer 2013 ausgedacht. Inspiriert wurden sie von ähnlichen Veranstaltungen wie der »Monthly Party« der San Francisco Branch. Die anderen Tanzlehrer in den Gruppen nahmen den Vorschlag enthusiastisch auf, und das erste Rhein-Main-Mini-Social fand am 3. September 2013 in Frankfurt statt.